Die Uhlberg Roadshow

Nächster Termin steht noch nicht fest

 

 

Nehmen Sie teil an der Uhlberg Roadshow:

Unter dem Leitkonzept "Digitales Lernen im Mittelstand" findet der Workshop statt zum Thema:

WIE FINDE ICH DAS RICHTIGE LEARNING MANAGEMENT SYSTEM FÜR MEIN UNTERNEHMEN?

Investitionen in e-Learning Tools sind immer eine kostspielige Sache. Deswegen wollen Entscheidungen gut durchdacht getroffen werden. Informationen dafür können Sie nun in konzentrierter Form erhalten.

Auch für Ihr leibliches Wohl ist gesorgt durch Verpflegung mit Getränken, Mittagessen und Pausensnacks.

 

Kontakt:

Email an info@uhlberg-advisory.de,

oder über unser Kontaktformular.

 

 

 

Pressemeldung zur Roadshow:

Digital Learning für den Mittelstand

Wie es funktioniert, erklären Experten in einem Workshop am 10. Juli in Stuttgart

Stuttgart/Duisburg, 13.Juli 2015. Am Mittwoch, 10.Juli fand im Turmforum am Stuttgarter Hauptbahnhof der erste Halt der Uhlberg Roadshow statt: Von 10.30 bis 18 Uhr beantworteten Digital Learning Experten und Praktiker aus der Branche in einem Workshop die Frage, wie ein Unternehmen das richtige Lern-Management-System finden kann.

Welche Digital Learning-Lösungen gibt es? Wie investiere ich richtig in passende e-Learning-Tools? Der erste Uhlberg Roadshow Workshop zeigte Entscheidungsträgern, wie mittelständische Unternehmen das Wissen ihrer Mitarbeiter einfach, schnell und sicher teilen können. Er lieferte Antworten und vermittelte praktisches Know-how über Lern-Management-Systeme und zeigte ganz konkret, wie digitale Weiterbildung funktioniert: Experten wie die Internationale Community Managerin von Articulate, Nicola Appel und der e-Learning Berater Egon Fleischer standen dafür Rede und Antwort.

 

 

 

Hilfe bei der Entscheidung für eine e-Learning-Lösung

Bei der Veranstaltung traten zwei Lernplattformen in Konkurrenz zueinander. Ein kommerzielles Produkt und eine Open Source basierte Lösung. Teilnehmer erhielten eine exemplarische Entscheidungshilfe für eine eigene digitale Lernstrategie.

In Vier-Augen-Gesprächen mit den Vertretern von zwei Systemanbietern, e-doceo und ka:media interactive GmbH, konnten Interessenten Wissenswertes zum Einsatz der Lernplattformen und zu den Möglichkeiten von Digital Learning erfahren.

„Gerade heute, wo Effizienz und Kosten im Geschäftsleben eine entscheidende Rolle spielen, ist digitales Lernen die perfekte Lösung“, erläuterte Egon Fleischer, Workshop-Initiator und Geschäftsführer von Uhlberg Advisory. „Wir wollen unser Netzwerk nutzen um Wissen für mittelständische Unternehmen bereitzustellen und Orientierung im e-Learning-Dschungel bieten.“ Unter dem Motto „Digitales Lernen im Mittelstand“ will das Uhlberg Roadshow-Team noch in anderen Städten bundesweit Unternehmen die Vorteile von Digital Learning vorstellen.

Die Teilnahme kostet inklusive Verpflegung 87 Euro.

 

Über Uhlberg Advisory

Die Uhlberg Advisory GmbH ist ein Beratungsunternehmen aus dem Stuttgarter Raum, das im e-Learning Bereich tätig ist. Seit der Gründung im Jahr 2003 wurden unter der Leitung von Egon Fleischer zahlreiche Projekte in Deutschland und im Ausland erfolgreich umgesetzt. Uhlberg Advisory verbindet moderne Management-Konzepte und internationale Projekttätigkeit mit aktuellen e-Learning Technologien. Unter anderem bietet Uhlberg Academy unter dem Konzept „Branded Academy“ ein komplettes Outsourcing von Online Akademien an.

 

Über ka:media

Für unterschiedliche Lernanforderung erstellt die ka:media interactive GmbH das passende System und passende Inhalte. Support leistet das Düsseldorfer Unternehmen für Administratoren, Trainer und Lernende im nationalen und internationalen Umfeld. Unter der Leitung von Jürgen Kappus hat sich ka:media besonders auf Open Source basierte Learning Management Systeme und die Erstellung von individuellem Content spezialisiert.

 

Über e-doceo

Innovation und pädagogisches Know-how, intuitive Software und kompetente Beratung: Dafür steht der Digital Learning-Experte e-doceo. Das Unternehmen wurde 2002 vom französischen Lehrer und heutigem Geschäftsführer Jérôme Bruet in Nantes gegründet und ist auf die Erstellung von Online-Weiterbildungsangeboten und den optimalen Schulungsmix mit digitalen Elementen spezialisiert. Fünf Millionen Menschen nutzen weltweit die e-doceo Software-Lösungen. e-doceo erwirtschaftete 2014 einen Umsatz von sieben Millionen Euro, ist in zwölf Ländern vertreten und beschäftigt am deutschen Standort in Duisburg unter der Leitung von Holger Ruhfus 16 Mitarbeiter.

 

 

 

Pressekontakt:

vom stein. agentur für public relations gmbh

Stefanie Bersin

Hufergasse 13

45239 Essen

Germany

Tel.: +49 (0) 201/29881-12

Fax.: +49 (0) 201/29881-18

Mail: sbe@vom-stein-pr.de

 

Unternehmenskontakt:

Uhlberg Advisory GmbH

Bonländer Hauptstr. 32

70794 Filderstadt

Germany

Tel: +49 (0)711 2205-133

Fax: +49 (0)711 2205-297

Mail: info@uhlberg-advisory.de